Wir suchen eine Beratung zur Verstetigung unseres Modellprojekts und eine Konzeptentwicklung zur langfristigen Nutzung der im Projekt entwickelten Gemeingüter.

Ausschreibung: Unternehmerische Beratung

17/3/2021

Die Gesellschaft für außerordentliche Zusammenarbeit sucht Unterstützung!


Gesellschaft neu denken: Die Zukunft liegt im Miteinander, in der die Menschen, in ihrer Diversität und ihren Bedarfen, ins Zentrum rücken. In der Ressourcen neu verteilt und geteilt werden und gemeinsam der Wertschöpfungsprozess von Umwelt und Natur lokal in Gang gesetzt wird.

Aufgabenbeschreibung


1. Analyse und Weiterentwicklung bestehender Betriebsmodelle der Einzelprojekte

2. Entwicklung eines Kosten- und Finanzplans auf Grundlage gemeinwohlorientierter Rechtsformen 

3. Aufstellung der Kostenstruktur und Rentabilitätsvorschau

4. Erfassung von personellem Aufwand

5. Analyse für Einsparungspotentiale

6. Empfehlungen für Vermarktungsstrategien

7. Entscheidungsgrundlagen für potentielle Ausgründung


Ausschreibungsformalia


Wir bitten um Angebote bis zum 31.3.2021 an kontakt@gesellschaftplus.de. Der Auftrag sollte eine grobe Zeitplanung beinhalten. Gerne können auch Teilaspekte oder ausschließlich beratende Tätigkeiten angeboten werden. Bitte übersendet uns auch eine kurze Auflistung eurer Qualifikationen.

Hier geht es zur vollständigen Ausschreibung.