Kö20

Kö20 ist ein Nachbarschaftsladen in der Calenberger Neustadt.

Zur WebsiteProjekt-Übersicht

Die Anonymität in Großstädten wächst mit den Bewohner*innen. Die Anzahl von Orten, an denen Menschen sich in zwangloser Atmosphäre und ohne Konsumzwang treffen und austauschen können sind schwindend gering. Der Nachbarschaftsladen Kö20 soll ein Ort sein, an dem sich die Nachbarschaft begegnen und aktiv werden kann. Der Raum soll offen stehen für alle Anwohner*innen der Königsworther Straße, sowie den direkt von der Königsworther Straße abgehenden Seitenstraßen.

Was im Jahr 2011 als Gemein­schafts­atelier in der Königs­worther Str. 20 entstand wurde schnell zu einem Namen für ein Haus, ein Lebens­gefühl und als dehnbarer Begriff für einen ganzen Kiez: Kö20. Hinter die­sem Synonym steckt ein Wohn­haus voller Men­schen, ein Kiosk, Büro­räume und seit neu­stem auch der Nach­bar­schafts­laden! Das Kö20 möchte ein Ort sein an dem Menschen zusammen kommen und ein Platz bieten für Ideen, Ex­peri­mente und Engagement. Von hier aus kann unsere Nach­bar­schaft aktiv mit­ge­stal­tet wer­den. Das eigene Leben in die Hand nehmen und den Kiez auf dem mensch lebt zu dem machen wo­drauf mensch Lust hat.

Sei dabei und bring dich ein!

Mehr zum Projekt

Keine weiteren Beiträge gefunden.

Hier findest du weitere Projekte ↓

Wir entwickeln Projekte mit dem Ziel, Menschen die Umsetzung ihrer Ideen in der Stadt zu erleichtern. Projekte, die dazu anstiften, Dinge zu teilen, Gemeingüter zu schaffen und sie nutzbar zu machen.

Dürfen wir Dich auf dem Laufenden halten? →