Flarity

Gemeinschaftsprojekte unkompliziert fördern und gesellschaftlichem Engagement einen Wert gibt.

WebsiteProjekt-Übersicht

Die Mission: Gute Projekte unkompliziert, schnell und partizipativ fördern

Fördermöglichkeiten gibt es viele, allerdings sind die häufig kompliziert, mit einem hohen Verwaltungsaufwand verbunden und selten weder transparent, noch demokratisch.

Flarity hilft dabei Förderstrukturen so aufzubauen, wie es der Förderzweck erfordert: Schnell, partizipativ und einfach in der Abwicklung.

Pilotprojekt Kokreative Ökonomie

Crowd-Matching leicht gemacht.

Gemeinsam über Mittelvergabe entscheiden. Projektförderungen sind zu einem wichtigen Werkzeug für die Entwicklung unserer Gesellschaft geworden. Einen Förderfonds aufzusetzen ist mitunter sehr aufwendig und lässt dadurch wenig Platz für Mitbestimmungsmöglichkeiten.

Häufig wird die Effektivität von Förderstrukturen durch einen hohen Verwaltungs- und Abwicklungsaufwand beeinträchtigt. Mitbestimmung zu gewährleisten ist kompliziert und stößt nicht selten auf technische Hürden.

Flarity hilft dabei Förderstrukturen so aufzubauen, wie es der Förderzweck erfordert: Schnell, partizipativ und einfach in der Abwicklung.

Marktplatz für Mikroförderungen

Flarity erlaubt es Mittelgeber*innen einen Fördertopf einzurichten. Dafür müssen Förderkriterien und Entscheidungskreise festgelegt werden. Die finanzielle Abwicklung wird zum Großteil automatisiert.

Projektinitiator*innen können die geeigneten Fördertöpfe finden und Projekte einreichen. Die Entscheider*innen können dezentral und dynamisch Stimmen für eingereichte Projekte abgeben. Vereinfacht gesagt: Je mehr Stimmen vergeben wurden, desto mehr Geld bekommt das Projekt.

Für die Vergabe der Mittel wird ein Mechanismus namens Quadratic voting eingesetzt.

Engagement einen Wert geben.

Wir finden: Alle sollten sich Engagement leisten können! Deswegen wollen wir die erste Kryptowährung entwickeln, die gesellschaftlichem Engagement einen Wert verleiht. Wir nennen sie Moki.

Was ist Moki?

Ein bisschen Community, ein bisschen Demokratie, hauptsächlich praktisch und eine gute Sache: Der Moki Coin. Die erste Kryptowährung, die Engagement einen Wert verleiht!

Eigentlich ist es ganz einfach: Durch ein crowd-basiertes Stimmverfahren wird ermittelt, welche Projekte von der Community gefördert werden. Der so entstehende Moki Coin kann genutzt werden, um auf geteilte Räume, Werkzeuge oder Mobile zu zugreifen.

Hier findest du weitere Projekte ↓

Wir entwickeln Projekte mit dem Ziel, Menschen die Umsetzung ihrer Ideen in der Stadt zu erleichtern. Projekte, die dazu anstiften, Dinge zu teilen, Gemeingüter zu schaffen und sie nutzbar zu machen.

Dürfen wir Dich auf dem Laufenden halten? →